Montag, 28. Oktober 2013

Meine Social-Media-Queen - verbeug;)

An unserem letzten Tag in Berlin haben meine süßen Töchter und ich meine Freundin Anna-Luz besucht.
Mit Anna habe ich vor hundert Jahren studiert und vor allem einen sehr teuren! Semesterferien-Latinum-Kurs besucht und anschließend bravourös bestanden ;) So was schweißt natürlich zusammen, so was von!
Beweis: Wir haben uns zwar seit meiner fulminanten Hochzeit vor 10 Jahren! eigentlich weder gesprochen noch gesehen, aber als wir da beieinander saßen, fühlte es sich an, als wäre es gestern gewesen.

Was soll ich sagen? Es war super schön, meine Mädels und Annas 3 Kids vertrugen sich auf Anhieb super und so konnten Anna und ich die letzten zehn Jahre im Gespräch 'aufholen'. Natürlich nicht, aber immerhin wissen wir jetzt, was wir so machen ;)

Und da stellt sich doch heraus, dass Anna seit zwei Jahren einen sehr erfolgreichen sogenannten Mutter-Blog betreibt  - und nicht nur das, diese Social-Media-Queen macht natürlich auch in Facebook, Pinterest, Twitter, Instagram, Google+ und hab ich noch was vergessen???

Auf jeden Fall staunte ich da als Social-Media-Dino nicht schlecht und habe beschlossen, dass die
Tage, an denen mein Blog nur so vor sich hindümpelt vorbei sein sollen auf ewig und ich verlinke im ersten Schritt mal zu Anna, der berlinmittemom. So macht Blogger das doch heute, oder? Ich muss noch viel lernen...


Anna & Me